Freitag, 29. März 2013

Anker!

Eines der ersten Dinge, die mein Sohn mit Namen benennen konnte, war ein Anker. Er hatte "früher" mal einen (damals noch gekauften) Body mit einem großen Anker drauf und war immer total begeistert, wenn ich ihm den angezogen habe. Mittlerweile ist der besagte Body aber längst zu klein, daher musste ein neuer her:




Schnittmuster: Schnabelinas Regenbogenbody in Gr. 98
Stoffe: schwarz-weißer Interlock von Michas Stoffecke, rotes Bündchen aus dem Stoffladen, rote Jersey-Reste für den Anker
Applikationen: Anker (selbstgemacht), Piratenschiff aus der Kurzwarenabteilung im Supermarkt
Jersey-Druckknöpfe

1 Kommentar:

  1. Wow, der ist wunderschön! Ich mag den maritimen Stil und muss auch unbedingt mal so etwas nähen.


    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen