Mittwoch, 28. August 2013

Unsere erste Frida!

Nach einem etwas misslungenen Versuch eine gemütliche Hose für zu Hause zu nähen, habe ich diesmal sicherheitshalber ein richtiges Schnittmuster gewählt - keine Experimente mehr. Ich fand immer, dass die Frida eher nach einer Mädchenhose aussieht, habe sie aber trotzdem einmal ausprobiert. Zum Glück! (Für ein Baby als Geschenk hatte ich sie hier ja schonmal aus dem Freebook genäht) Als sie fertig war, war ich zwar immer noch nicht ganz überzeugt von ihr, aber als mein Sohn sie angezogen hatte, änderte sich das schlagartig. Sie sitzt wirklich super! Ich habe diesmal offenbar auch genau die richtige Größe gewählt. Das Einzige, was ich beim nächsten Mal noch anders machen werde, ist, richtigen Bündchenstoff anstatt Jersey zu nehmen. 





Finde das Kind...



Und weil's so schön ist, geht die Hose noch schnell zu Made4Boys :)

Schnittmuster: Frida vom Milchmonster in Gr. 98
Stoffe: brauner Sommersweat von hier, Stenzo Ringeljersey aus dem Stoffladen, Janeas Cars von Michas Stoffecke
Sonstiges: Deep in the Jungle T-Shirt

Kommentare:

  1. "finde das Kind" *lach* Total süß! Respekt! Ich mag dein Outfit total!

    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Echt schön und jungstauglich, eure Frida! Das werde ich wohl auch mal probieren müssen...

    AntwortenLöschen
  3. ich finde die hose echt prima, habe mir aber eine ähnliche schon von schnipp schnapp Schnittmuster geholt und bin mit der auch ganz zufrieden. meine geht auch aus Jeans, das geht aber auch bei deiner , glaube ich. ich mache im Moment mit diesen hosen Recycling für den kindergarten. deine sieht aber dafür noch schöner aus, da die Stoffe direkt gewählt sind. ich bekomme aber sofort lust, nochmals eine schöne hose in der art zu nähen.
    vielen dank für deinen inspirierenden blog
    liebe grüße

    melanie

    AntwortenLöschen