Montag, 30. Dezember 2013

Body für den Drachenpulli

Der Drachenpulli wird ja heiß geliebt, dennoch habe ich festgestellt, dass der Schnitt einen extrem weiten Halsausschnitt hat. Grundsätzlich ist das bei uns ganz praktisch, aber aufgrund der recht schweren Kapuze wird es im Nacken ganz schön luftig. Ich habe daraufhin einfach einen Body aus dem Kapuzen-Innenstoff für darunter genäht. Jetzt bin ich zufrieden ;)



Schnittmuster: Schnabelinas Regenbogenbody in Gr. 104
Stoffe: Ringeljersey und Bündchen aus dem Stoffladen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen